2016 – auf ein Neues

Die Ziele für 2016 sind gesteckt, Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit und gutes Golf spielen.

Heike, Juliane, Klaus und Detlef sind am 9. Januar zusammen mit Günter schwungvoll und mit viel Vorfreude in das neue Golfjahr gestartet.

20160109_132817

Wir freuen uns auf viele schöne Golfrunden und Turniere im Golf- und Landclub Coesfeld, u.a. auch mit dem „Chip-or-Pitch Golffreundeskreis„. Chip-or-Pitch plant auch in diesem Jahr das ein oder andere kleine Turnier mit begrenzter Teilnehmerzahl (max.20).

Top 1 : Season-Opening-Turnier im Jammertal am 25.März
Top 2 : Chip in den Mai am 30.April
Top 3 : der dritte Chip-or-Pitch Cup
Top 4 : das mit ohne viel Schlaf Turnier

Juliane -22,2 (2015 mit -23,9 gestartet – Verbesserung  7,1%)
Heike   -34,1 (2015 mit -34,5 gestartet – Verbesserung  1,1%)
Detlef  -17,1 (2015 mit -20,7 gestartet – Verbesserung 17,4%)
Klaus   -35,7 (2015 mit -54   gestartet - Verbesserung 33,9%)

Unsere aktuellen Spielvorgaben möchten wir in diesem Jahr bestätigen oder sogar noch ein wenig verbessern. Für die High-Handicaper unter uns gibt es eine neue magische Zahl, -26,5! Seit dem 1.1.2016 können sich Golfer mit einem Handicap höher 26,5 (bis 54) nicht mehr verschlechtern, egal wie viel Stablefordpunkte gespielt wurden. Der DGV erhofft sich durch diese Neuerung eine größere Turnierbeteiligung. Also ran an den Score. Für alle Handicapklassen gilt, verbessern geht immer.

Hier der Link zu den Änderungen im EGA-Vorgabensystem ab 2016