Tee off …

… in Vilamoura – PRT

PRT-Hilton-Pinhal

Die Flüge von Weeze (Düsseldorf) nach Faro (PRT) und zurück konnten einschließlich Golfgepäck und Sitzplätze unkompliziert im Internet gebucht werden. Das 5***** Hilton Hotel, die Greenfee-Packages und der Mietwagen wurden ganz einfach dazugebucht. Die Bezahlung der kompletten Golfreise erfolgte per Creditkarte und wurde uns umgehend per eMail bestätigt.

“Ja, das war ein super Golfurlaub! Das schreit nach Wiederholung! Das Geld war bestens angelegt.” Klaus

Im Nachhinein betrachtet hätten wir auf einen Mietwagen verzichten können, das Hilton bietet seinen Gäste einen kostenlosen Shuttle Service zur Marina, zum Beach und auf Anfrage zu den Golfplätzen an.

Vilamoura Oceânico Golfplätze


Oceânico Pinhal

21.05. – Start 9:30 – 4 Std. 30 Min. mit einem sehr netten irischen Ehepaar gespielt
25.05. – Start 9:00 – 4 Std. 10 Min. mit 2 Londoner Herren (Vater und Sohn) abgeschlagen

Die Fairways sind von Pinien umrahmt und schlängeln sich teilweise durch exklusive Wohngebiete. Hüglige, schnelle und kleine schmale Grüns, teilweise quer zur Spielrichtung, erfordern ein genaues Anspiel. Ein sehr schöner gepflegter Golfplatz.


Oceânico Laguna

22.05. – Start 8:45 – 4 Std. 10 Min. haben wir alleine gespielt
26.05. – Start 9:30 – 4 Std. 15 Min. durften wir ohne Begleitung spielen

Weite Fairways und weinige Bäume/Palmen sorgen für eine gute Rundumsicht. Wasser und Bunker kommen immer wieder ins Spiel und erfordern ein kluges taktisches Spiel. Hier ist nicht immer die Länge entscheidend. Die Bahnen 5, 12, 14, 15 und 17 haben uns besonders gut gefallen. Ein reizvoller Golfplatz in einem Top Zustand.


Oceânico Millennium

23.05. – Start 8:40 – 4 Std. 10 Min. haben uns 2 englische Herren begleitet, einer wohnte in Vila Sol.

Schmale Fairways, teils von Pinien gesäumt, erfordern auf fast allen Bahnen ein präzises Spiel. Seitliche Wasserhindernisse und Gärten mit Poolanlagen begleiten uns bei den Transportschlägen zu den schnellen Grüns. Einige Drive’s eines unserer Flightpartner kamen erst nach über 300m zum Stillstand (Hammer).


Oceânico Old Course

24.05. – Start 12:40 – 4 Std. 30 Min. waren wir mit einem sehr netten Ehepaar “from near by Nottingham” unterwegs

Dieser Kurs liegt in einem majestätischer Wald aus Schirmpinien, sehen aus wie überdimensionales Brokkoli und stoppen mit ihren dichten Kiefernadelkronen die Bälle auf den Punkt. Der Befreiungsschlag war dann ein “Chip or Pitch“. Über die hügligen Fairways ging es federnden Schrittes den rasend schnellen Grüns entgegen. Ein ganz hervorragender Platz für eine wirklich unvergessliche Golfrunde!