Balmer See …

(W)hole in One

ein perfektes Arrangement für Golfer auf der Ostseeinsel Usedom.
BalmerSee-2017-07-22

  • 7 Übernachtungen – vom 23. bis 30. Juli 2017
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 x 3-Gang Menü am Abend im Rahmen der Halbpension
  • 7 x Tages-Greenfee – 2 Token für den Ballautomat der Driving Range
  • und und und

können wir, Juliane*Heike*Detlef, uneingeschränkt empfehlen. Das Wetter (Sonne, Wind und Regen) mussten wir nehmen wie Sturmtief “Alfred” es lieferte. Die beiden 18 Loch Kurse (Gelb und Blau) sind abwechslungsreich und fair für jedes Handicap. Die Anlage ist traumhaft in die “Endmoränenlandschaft” eingebunden, immer mit Blick auf die “HotelAnlage” und das Achterwasser. Alle Mitarbeiter, Greenkeeper, Ranger, etc. sind immer freundlich, hilfsbereit und machen jeden Smaltalk mit. Am 27.Juli 2017 spielte Juliane gegen 17 Uhr auf Bahn 18 Blau eine Par 4 aus 17 Meter ein “CarryHole in Four”! Das außergewöhnlich andere “Einlochgeräusch” ließ nicht nur Heike und mich, sondern auch viele andere anwesende Golfer, aufschrecken und laut applaudieren. Die letzte 18 Loch Runde spielten wir mit etwas Wehmut und Heinrich bei guten Golfbedingungen mit mäßigem Score. Egal wir hatten tolle Tage und konnten täglich Golf spielen. Ach ja, wir waren auf der Insel Usedom. Viel gesehen haben wir von der zweitgrößten Insel Deutschlands nicht, das müssen wir unbedingt nachholen, wir kommen wieder. J*H*D

-> unsere Bilder auf Google hier klicken !

20170727_114723

 20170726_092602 20170727_114413 20170728_134927 20170728_151210 20170728_151955

20170724_135323

PGG 5*****

Gut Kaden 17.-19. Juli 2017

Auf dem wunderschönen, großflächig angelegten und top gepflegten Golfplatz teen regelmäßig GolfProfessionals auf. Da mussten wir hin. Die (3×9) 27 Bahnen werden dem Golfer in täglich wechselnden Kombinationen (A+B, C+A und C+B) als 18-Loch Runde mit festen Startzeiten angeboten. Mit dem angebotenen Golf & Genießen Arrangement kann man frei aufspielen und sich nach der Runde kulinarisch verwöhnen lassen.
Die “Professional Golf Group” folgte dem Aufruf von Elke & Manfred (50 EheJahre) und teete 3 mal den Golfball an Tee C1 der Golfanlage “Gut Kaden” kurz hinter Hamburg auf. Die Begeisterung nach den Runden kannte keine Grenzen. Die Spielbahnen, die Wege zwischen den Greens und den Abschlägen. die Panoramen, die Wasserhindernisse, das Rough, die alten Bäume immer wieder beeindruckend. Die immer freundlichen Mitarbeiter des Clubs, (Greenkeeper, Sekretariat, Gastronomie, Hotel) haben zu dem rundum gelungenen Aufenthalt auf “Gut Kaden” beigetragen. So muss ein 5***** Golf-Kurztrip bei bestem Golfwetter aussehen.

20170717_134052--
PGG 5***** Gut Kaden 17. Juli 2017 an Tee C1
20170718_175214--
PGG 5***** Gut Kaden 18. Juli 2017 vor’m “Woni”

–> Bilder

Gut-Kaden--
PGG 5***** Bilder