Bunte Blätter …

… beste Stimmung, tolles Wetter und ein guter Score beim “Chip-or-Pitch”-HerbstScramble am 14.10.2017.

 

Wie bestellt schaufelt Hurrikan OPHELIA auf seinem Weg von den Azoren nach Irland warme Luft aus Afrika zum G&LC-Coesfeld. Bei sommerlichen 22°C und blauem Himmel blieb die Winterkleidung samt Regenausrüstung im Bag. 5 Flights starteten pünktlich um 10.30 Uhr zum 6.Chip-or-Pitch-Cup an Tee 1 (Rot). Mit viel  Erleichterung im Gepäck und einem TOP gepflegten Golfplatz unter den Bällen konnte eine entspannte 18 Loch Runde gespielt werden. Gespielt wurde ein Florida-Scramble bei dem

1. alle Golfer von ROT abschlugen,
2. je ein Teammitglied den Ball auf dem Fairway vom Tee spielen durfte und
3. jedes Team drei Putts in Normal-Putterlänge zum Loch geschenkt bekam, 
4. das Ergebnis, alle Flights erspielten deutlich mehr als 50 Nettopunkte

Golfen kann so einfach sein, wenn man die Regeln ein wenig anpasst !

Ein rundum gelungener Golf-Samstag fand mit einer kleinen Siegerehrung und tollen Preisen (Danke Alexander) auf der Clubterrasse mit der untergehende Sonne sein Ende. Noch ein Wort zum Grünkohlessen nach der Runde – lecker !


… und viel Erleichterung beim “Chip-or-Pitch”-HerbstScramble am 14.10.2017.

Wir treffen uns um 10 Uhr im G&LC Torhaus und starten ab 10:30 Uhr mit 6 (3-er oder 4-er) Flights an Tee 1. Gespielt wird ein Florida-Scramble* mit einigen Annehmlichkeiten auf der Runde.

Zur Zeit liegen uns 18 von max. 24 möglichen Meldungen vor.

Alexandra, Bärbel, Christel, Edeltraud, Heike, Juliane, Jutta, Kristine, Liesel, Marion, Nicole
Achim, Alexander, Detlef, Günter, Josef, Klaus, Thomas

Interessierte Golfer können sich gerne bei mir (0171 6845420) melden. Ab ca.16 Uhr ist ein Grünkohlessen bestellt.

*) Florida-Sramble
Team-Zählspiel. Alle Golfer spielen immer vom Ort des bestgelegenen Balles. Nur der Spieler, dessen Ball ausgewählt wurde, muss beim Schlag aussetzen. Die “Chip-or-Pitch-Erleichterungen” werden den Flights vor dem ersten Abschlag im Torhaus mitgeteilt. 

DRK 2017 …

… 80 Golfer erspielen 2.600 Euro für das DRK Ortsverein Coesfeld e.V.

Original Pressetext mit Ergebnis siehe G&LC Coesfeld … 


-mk- Coesfeld.
Das diesjährige Oktoberfest Turnier „O zapft is“, auf den Wies´n des Golfclubs Coesfeld, stand unter dem Motto „Tue Gutes und habe Spaß dabei“. Da ließen sich die Golferinnen und Golfer des Golfclubs nicht zweimal bitten, denn das Spendenturnier war zugunsten des DRK Ortsverein Coesfeld. Der Ideengeber Dr. Moses Dimoh, die „Schwarze Perle“ im Golfclub, ist leidenschaftlicher Golfer mit einem Handicap von 14 und gleichzeitig ist der Facharzt für Chirurgie, ärztlicher Berater des DRK Ortsverein Coesfeld. So kam es, dass der immer gut gelaunte Mediziner beide seiner Steckenpferde zusammenbrachte.

Die Spendensumme am Ende des Tages belief sich auf 2.600 Euro. Darin enthalten ist eine außergewöhnliche Spende von Detlef Brox aus Dülmen, der am 7.7. vor 5 Jahren auf der Bahn 7 des Golfplatzes in eine gesundheitliche Notlage geriet und seinerzeit vom DRK ins Krankenhaus gebracht wurde. Seitdem ist die sieben seine Glückszahl, und aus Dankbarkeit spendet Detlef Brox jedes Jahr sieben Cent pro gefahrenen Fahrrad Kilometer an das DRK Ortsverein Coesfeld. In den letzten 12 Monaten kam hier die stolze Summe von rund 410 Euro zusammen. Dieses wurde mit übergroßem Applaus gewürdigt.
Bei Übergabe des symbolischen Schecks durch den GLC Spielführer Werner Rolf an den 2. Vorsitzenden Ingo Ochtrup des DRK Ortsverein Coesfeld, bedankte dieser sich für die großzügige Spende und bei allen die dazu beigetragen haben, mit dem Hinweis, dass der DRK Ortsverein sich selbst finanzieren müsse und in der Regel keine Zuschüsse bekomme.



Ein super GolfSonntag mit einem tollen Turnier bei bestem Golfwetter und verdienten Siegern liegt hinter uns. Leider konnten Juliane und ich uns nur in der Mitte der Ergebnislisten wiederfinden, war aber auch egal. Dafür konnte sich der DRK-Ortsverein-COE sicherlich als “Der Tagessieger” fühlen, auch wenn er kein Golf gespielt hat.

 


… Ankündigung – Benefiz-Golfturnier 2017 im G&LC Coesfeld

heute ist der fünfte Jahrestag meiner Aortendissektion am 7.7.2012.

E&D on Tour” Radfahren und Geocachen 2013-2016 für einen guten Zweck !.-> Warum ?

-----------------------------------------------------------------------------------------

2013 - 50 Touren - 1442,6 km = 111€ + 77Cent gespendet an Hospiz Anna Katharina am 7.7.15
2013 - 200 GeoCache          = 154€ + 77Cent gespendet an Lichtblicke am 30.12.15
-----------------------------------------------------------------------------------------

2014 - 59 Touren - 1883,3 km = 145€ + 77Cent gespendet an Hospiz Anna Katharina am 7.7.15
2014 - 180 GeoCache          = 139€ + 77Cent gespendet an Lichtblicke am 30.12.15
-----------------------------------------------------------------------------------------

Stand 31.12.2015 nach überstandener Achillessehnen-OP.
2015 - 45 Touren - 1613,8 km = 124€ + 77Cent Scheck an DRK Coesfeld am 7.7.16
2015 - 178 GeoCache          = 137€ + 77Cent Scheck an DRK Coesfeld am 7.7.16
-----------------------------------------------------------------------------------------

Stand 31.12.2016
2016 - 62 Touren - 2524 km    * 7,7 Cent = 194€
2016 - 279 GeoCache           *  77 Cent = 215€
                              +  77 Cent = 409,77 € Scheck an DRK Coesfeld am 7.7.2017
-----------------------------------------------------------------------------------------

Den Spendenscheck “E&D on Tour 2016” werde ich im Rahmen des von Dr. Moses Dimoh geplanten und organisierten Benefiz-Golfturniers im September 2017 an den DRK Ortsverein Coesfeld e. V. überreichen.
Auf unserer Internetseite E&D on Tour kann man unsere Radtouren und den aktuellen Spendenstand unter der entsprechenden Jahreszahl verfolgen.